Buttplug sexgeschichten

Wir gingen in den Aufzug.
Ich drückte den Knopf im letzten Stock.
Wir begannen zu küssen. Meine Hand rutschte unter dein Kleid. Sie berührte die nackte Haut was für eine zarte Haut dachte ich mir.
Der Aufzug blieb im 16. Stock stehen. Wir haben nicht aufgehört. Ich habe deine Brust berührt. Du standst mit dem Rücken zu mir und mein Schwanz schien wie ein Spielzeug in deinen Händen. Ich öffnete das Kleid es fiel auf deiner zarten Haut in den Boden. Ich sah die Schönheit deines Körpers. Ich habe dich mit meinen Brüsten umgedreht. Ich fing an, deine Papillen zu küssen und sie zu lecken. Als dein Körper Gänsehaut bekam. Ich steckte deine Hand in dein Höschen. Du breitest deine Beine so weit aus, wie dein blaues Kleid ihnen erlaubt hat. Mit den Fingern streichelte ich mit dem Anfang der Klitoris und trat dann in die Vagina ein. Sie war ganz nass deine Unterhose war durchnässt mit Vagina-Saft.
Du hast gefragt. Und du hast das Gummiband genommen. Ich sagte nein.
Du hast gelacht und bist auf die Knie gegangen, um ihn zu schlucken. Du hast so gelutscht. was in den Augen vor Freude dunkel wurde. Manchmal sah ich die Finsternis. Ich hätte fast das Bewusstsein vor Freude verloren.
Plötzlich bin ich fertig. Als ich über die Wand rutschte, setzte ich mich mit dem fünften Punkt auf den Boden des Aufzugs. Du beugst dich hinter ihm, um die Reste des Evulars aus seinem Penis zu saugen. Du hast gefragt. ist das alles?
Ich kann dir gar nichts sagen vor mir flogen farbige Punkte wie in einem Kaleidoskop. Ich habe gerade gehört, nun fick mich jetzt.
Ich kam erst zu mir, als ich lautes Stöhnen hörte.
Du warst es, der mit dem Rücken zu mir gesessen hat und Spaß gehabt hat. Ich packte dich an deiner Taille du drehst den Kopf und sagtest, du wärst endlich wach. Ich frage. Warum ist es so trocken?
Ich habe mich hier schon in alle Ritzen gehüllt. Es ist trocken für ihn…
Du zitterst und atmest 10 Sekunden lang nicht mehr.
Und stand auf.
Ich sehe dir deinen zartrosa Anus an…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.