der Mann der Nachbarin

Meine Freundin – die erste Schönheit in mich verliebt, ich bin voll der richtige für Sie bin, aber es ist eine Sache, Sie liebt aufgeblasenen Jungs, und ich habe mit der Figur nicht geschehen, und darum diese Geschichte passierte die hierher verschoben aus Ihrem Tagebuch.

ich Denke, dass das nicht das erste mal, aber in dieser Episode Ihr Geliebter war Studienkollege Wowa – aufgeblasenen Basketballspieler mit eleganter Figur, mit den Schultern und großer Stick in der Jeans. Auf gemeinsamen Partys konnte er nicht zu zögern zu ziehen, um sich einem Mädchen und im Raum angelehnt zeigen gelegentlich zu allem seinen Schwanz in Ihre .

die Geschichte von meiner Freundin:

Früher oder später musste es passieren. Ich konnte nicht leugnen, selbst das Vergnügen, wieder das Gefühl ein Genuss von seiner Berührung, starke und schwere. Seine Hände würden wieder verdrängt habe. Ich selbst kam, überwand sich und begann Sie leidenschaftlich zu küssen, mit den Händen umklammert seinen Hals, Kinn, hinter dem Ohr küsste und Schultern. Wowa ohne zu zögern verließ den Tisch und packte mich um die Taille, hob das Niveau des oberkörpers.

Ich habe den Füßen ergriff ihn und spürte wie er sanft hat mich süchtig auf den Tisch. Er begann schnell zusammenzureißen mich mit Blazer, Bluse aufzuknöpfen hinten. In dieser Zeit habe ich es geschafft, rippen T-SHIRT und sehen, wie sein Körper von der Arbeit heiß abgedecktes dann so zu sich lockte. Jeder Muskel, Beule, dieser Geruch von Schweiß und sexy Mann, eine kleine Kuppe auf seine Jeans.

Während ich liebäugelte er nicht warten und zog Jeans, noch bevor ich zu verstehen was Los ist er bereits der Innenseite der Oberschenkel küsste, fiel auf die Knie. Dann hat er plötzlich zog mich zu sich und grob Lippen Biss in meine Fotze, er verzögerten und sanft nibbled Sie. Ich spürte starke Lust und Erregung, ich wollte noch eine und noch eine. Er drückte mich mit den Händen in den po und versucht mit der Zunge so tief wie möglich, ich konnte nicht mehr zurückhalten sich von selbst Crick und versucht, ihm zu helfen, zieht die Hände hinter dem Kopf.

Ich wollte schon eher das Gefühl ihn in sich, und er ließ nicht lange auf mich warten. Er erhob sich von den Knien und trat heftig. Es Tat weh, aber der Schmerz wich sehr bald von den Schreien und den Rücken hinunter läuft über den ganzen Körper. Bein Krampf packte und Hände. Er bewegte sich so schnell, dass Sie noch ein bisschen in diesem Tempo und ich unbedingt von einem solchen Genuss…

Ich wollte das Vergnügen zu verlängern, aber aufgeben und dies mit konstanter Geschwindigkeit konnte ich nicht. Ich war sehr zufrieden mit Ihnen. Ein Gefühl der Schwerelosigkeit und Schwerkraft gleichzeitig, wenn du springen willst und gezierte in der Luft zu bleiben und in der Zwischenzeit fühlst du den Mangel an Kräften zu halten, selbst glatt. Seine starken Hände krochen meinen Hals, er ist sehr schnell und bewegte sich sanft. In meinem Kopf flogen bereits das Funke…

Noch ein klein wenig und ich musste Abspritzen. Aber nicht der Fall. Er heftig rein und mich abweist, kann ich nicht wechseln und zu verstehen, was passiert ist. Aber ich wusste, was zu tun ist. Vova legte sich auf den Tisch, und ich saß oben in der Nähe der Knie. Ich hielt die Nase in umrissen seine Schamhaare, sanft küsste Füße an der Basis.

mit der Zunge streichelte den Stamm und hielt am Zügel, fuhr sanft acht und küsste ihn. Endlich konnte ich sehen ihn vollständig. Große, mit pulsierenden Adern und Kränzen, der Kopf leiblich-rot . Ich näher kam, von seinem Schwanz kam den spezifischen Geruch von Schweiß, Männer, veralteten und Sperma etwas anderes. Wowa nicht warten mochte und er macht kniete mich an Ihrer hübschen, musste geduldiger sein, bis Sie seinen Schwanz meine Kehle.

Ich ergriff Schwanz halb und begann sanft streicheln, dann Reibungen nahmen zu und der Schwanz ging immer tiefer und tiefer in die Kehle. Ich fuhr Schwanz so tief, dass konnte frei schließe meine Zähne an der Basis, verhaftet und fuhr mit der Zunge über den freien Rand des. Bloßes halten, kam ich zurück in die Vorherige Position und begann zu helfen, mit der Hand. Zunge abwechselnd mit den Lippen fuhr ich herum Abschluss…

Plötzlich Vova gewölbten Ihre starke Beine und gleichsam Stand neben mir, er rollte sich auf den Bauch und fing an Krebs. Putting Arsch – meine Schwäche in Jungs er bat Sie, ihm noch besser. Ich wollte nicht und versuchte, durch den Mund zu nehmen eine seiner massiven Eier, aber er wollte die anderen. Für ein paar Sekunden drehte er mich unter sich und setzte sich über mein Gesicht hielt sich auf den Beinen. Mein Gesicht an seinen Schwanz fiel, auf die Nase geschoben, verschwitzt und so große Eier, plötzlich sah ich seinen Anus, ein hübsches Loch mit weißlichen herum.

Ich wollte ihm auszulecken, aber gefühlt Stahl seinen Füßen und die Wärme der starken Priester wurde langsam geführte Zunge. Es dauerte keine fünf Minuten, als ich bereits einführte, ihm die Zunge in den Anus, Polierte Leiste darauf mit der Zunge, dann drehen es auf den Rücken wieder einführte, Sprache, Behaarte Beine küsste, fuhr mit der Zunge über die Füße, nahm in den Mund jedem Finger, Füße. Bald wird er müde und er Stand auf, hob mich von der Kraft und den Kopf auf den Tisch und nur grob ging mit mir in den Mund.

der Unglückliche Tisch erzitterte von der Geschwindigkeit Friktionen Vova. Er war Mitglied so tief in den Hals, was könnte wohl fühlen gerippt Wings meinem Rachen. Er vor Lust, so leise, aber stark. Seine Stirn bedeckte den Schweiß, und die Hände drückten auf meinen Hals noch stärker. In einem Moment, als ob er wollte in mir niederlassen. Er drückte so stark, dass ich für Sekunden aufhörte zu atmen. Aber bald lockerte er seinen Griff und legte mich sanft auf den Tisch. Er kehrte wieder an den Rand meines Bauch, Ihre Brust gestreichelt und massiert die Hände. Er küsste mich auf die heiße Scarlet von Reibung Lippen und stemmte die Knie etwa meine Taille…

Er beugte sich über mich und sanft geküsst, als ob sich beruhigte und auf den Schlaf vorbereitet. Ich entspannte sich noch mehr und ging voll nach innen zu den Gefühlen der Leichtigkeit und Zufriedenheit. Buchstäblich sofort Vova brachte mich zurück in die Realität, als der scharfe Ruck seinen Schwanz in mir spürte ich leichte Schmerzen. Er achtete nicht auf meine Wünsche zunächst vorsichtig sein, sooo schnell zu bewegen begann, schob seine starken Hände in meine Schultern und drücken Sie Sie direkt in den Tisch. Ich fühlte solche Schmerzen von seinem Klemmen, ist die Spannung im ganzen Körper.

Aber ich habe es wahnsinnig genossen, ich wollte noch stärker und stärker. Ich wollte, dass er direkt hatte mich wie ein hilfloses Mädchen. Wowa war sehr schnell, seine Bewegungen wollte schon auf den fünften Minute cum. Aber er sanft verzögerten diesem Moment. Durch änderung der Position bin ich nicht dazugekommen, zu verstehen, wie er buchstäblich warf mich auf die Beine und trat heftig von hinten. Gut, dass unter den Händen Tisch war und ich fühlte mich Stütze, sonst wäre ich schon in Ohnmacht gefallen vor Freude. Ist das ein unvergessliches Gefühl der schweren Spannungen im ganzen Körper und Leichtigkeit im Kopf. Mir gefiel alles, was mir passiert ist…

Ich wie Kitty von Druck-Vova. Sein Schwanz kam von unten, dann einmal von oben und berührte die Seitenwände. Es war so interessant und ungewöhnlich, ich fühlte ein ganz anderes Gefühl, aber alle waren furchtbar angenehm. Dann habe ich selbst trat zurück und drehte sich zu ihm um, ich küsste Sie auf die Lippen und Hals, sanft kaute auf Ihrer öse und auf den Tisch. Ich bewegte sich näher und Schwanz zwischen die sexuellen Lippen, als ob Sie umklammerte seine Arme. Hand ich lehnte sich zurück für sich.

Und das zweite regelte Schwanz zwischen die Lippen. Wowa begann langsam geführt Mitglied, wodurch eine leichte Reibung und . Das wollte Fliegen irgendwo auf Wolke küssen und Engels. Diese zarten Empfindungen, aber von kurzer Dauer. Schnell wechselte das Tempo, ich spürte wie das Blut Schoß ihm noch stärker und Lippen brannten von dem, was geschieht. Vova abrupt legte mich wieder zu sich und begann wahnsinnig schnell ein-und aussteigen ist fast voll. Was für ein angenehmes Gefühl, als ob dich anziehen wie Handschuhe, bis zum Anschlag. Reibungen wieder beschleunigt, und der Wunsch zu cum näherte sich… Plötzlich alle wieder gegangen waren.

Vova leicht legt mich über den Tisch und schiebt, so dass die Basis der Füße auf den Rand, er schüttelt die Dinge bewegt und grob auf sich. Er packt mich mit seinen starken Händen an den Hüften, drückte Sie so, dass können leicht möglich zu erleben Knochen. Stehend an die Kante Ihres Schreibtisches ihm so einfach sein, die mich ganz schnell. Mit jedem mal, wenn er drückt mich stärker und geht noch tiefer und rauer.

Ich versuche aufzustehen als Zeichen des Widerstandes und der Wunsch, alles auf einmal zu bekommen, aber er schlägt mit der Handfläche über das Gesicht und wirft mich um. Von diesem Wowa beginnt, noch schneller zu bewegen, um neben dem Spaß, den ich fühlte den Schmerz von Reibung. Aber ich gab nicht auf. Moment, wenn Wowa entspannte mich, ich zog ihn durch den Hals direkt in sich. Ich hielt Arme und Beine für ihn und er problemlos geklappt bewegen mit mir in die Mitte des Tisches. Er war von oben wie Mount über mir, sein breiter Rücken bedeckt den ganzen überblick, ich nicht gesehen und wollte nichts sehen, außer seinen eleganten Körper…

eine Minute später Wowa begann zu beschleunigen bereits in mir, so schnell, dass ich fühlte die Annäherung des Endes. Als Zeichen der Dankbarkeit habe ich beschlossen, schließlich geben ihm eine kleine Liebkosung. Ich drückte mit den Händen seine beiden Arschbacken und während seiner Friktionen massierte Sie im gleichen Tempo. Dann bin ich heftig und spreizte Ihre mittleren Finger drangen nach innen. Flache penetrating ich fing an, erstellen Sie etwas ähnliches auf die Erschütterung, die sein Anus wurde schrumpft, aber ich habe nicht aufgehört. Ich befördert Finger noch tiefer und hörte wie er schwer wurde zu atmen, als er sanft begann zu Stöhnen.

Ich beschleunigte Bewegung und schon fuhr mit dem Finger innen im Kreis von einer Seite auf die andere und hin-und Herbewegungen ausführen fuhr ihn bis zu einem süßen Orgasmus. Zwei Minuten später und ich fühle wie er sich zu mir und wird zum Knie und Fuß über mir. Seine Hand packt ein Mitglied der Scharlachroten vom Blutfluss und beginnt heftig geführt, hier-hier endet er. Aber ich wollte noch! Ich schob ihn mit aller Kraft zurück auf den Tisch und wehrte den Schlag der Hand. Ich abrupt aus größerer Entfernung direkt über seinem Schwanz, und für eine Sekunde war er bereits tief in der Kehle. Ich wiederholte das so Tiefe und Full-size stieß ein paar mal.

Noch ein bisschen Wowa und wäre schon fertig. Aber ich selten raus. Ich beginne langsam zu küssen die Lippen Schwanz, geführte Zunge über den Stamm. Er bittet mich zu beenden, genügt Händen ja Unterarme und zu flennen beginnt mit einer solchen Kraft, dass es sogar möglich Person. Ich hohe ihn zurück und setze mich wieder auf den Schwanz. Untergebracht vollständig entlang seiner elastischen Torso Brust und ich begann schnell zu bewegen.

es dauerte Keine Minute als ich hörte einen wilden Schrei, habe ich verstanden, dass die Zeit bereits gekommen, und ich selbst war bereits am Limit. Ich abrupt aufgestanden und wieder Schwanz in voller Länge mit einer einzigen Bewegung und die Wende der Sekunde spürte ich wie innen geflossen heiße Dicke Flüssigkeit. Ich zog sich zurück und begann die Reste schlucken Sperma, ich sanft und zärtlich streicheln Schwanz, hegen bereits Erinnerungen an diesen unvergesslichen Sex…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.