die Skrupellose deal

Es ist nichts so verlockend und nichts als Verrat verurteilt… vor allem, wenn es Frau bester der Freunde, du Freund der Familie…

Ja, Verrat und genau hier passiert am häufigsten, wenn alle kennen einander sehr gut und sind nett zueinander Und… wie soll man…

Besonders wenn ich vor Ihr ist immer fröhlich, charmant, Galant, ein Kompliment für ein Kompliment wie eine Frau, nicht die Frau seines besten Freundes, Blumen, schöne Plüschtier, eine Flasche des teuren und seltenen Cognacs und Weine… Und natürlich ein lächeln, leichte und transparente Anspielungen, natürlich, selbstverständlich, die du früher nahm mit einer angenehmen weiblichen lächeln, scherzen, manchmal küsste mich auf die Wange, als Freund – einen Mann, mit dem angenehm, natürlich, aber doch Männlich…

das nächste mal, Wenn ich auf einer Party und saufen und beiläufigen Gespräch bis zwei Uhr in der Nacht… Fast wie immer, aber auch bemerkst du, wie die Frau eines Freundes sieht viel aufmerksamer auf dich hört, wie lacht von Anekdoten, ein bisschen stärker, als nötig Morgenrock und kurz darauf heute als sonst, immer…

Und erschien und unbefriedigte Durst in den Augen… Und Witz einige seltsame diesmal: unfähigen Männern über Männer, über die Dienstreise und Mann… kannst du bei den Jungs in Sex zu dreißig Jahren Probleme oder kann Leichentuch alles, was Sie schon wollen zu heulen und zu Schreien…

Charmeur Wirklich er hat Charme…, Fähigkeit, halten Sie sich direkt und natürlich in absolut jeder Gesellschaft, Taille, schlanke Beine, sogar jetzt, wenn nicht auf Ihren High Heels Brust… Und wahrscheinlich den Dritten Größe, die Kleidung stets so kann betont werden, dass erfasst, wie der junge, der Geist…

Und Augen, Sie sind so ausdrucksvoll, intelligent, braune… Nur glänzen jetzt nicht wie immer… , und Frauen ungedeckten Leidenschaft… das Ist doch nicht mehr zu verbergen… vor allem, wenn bei dir alle Witze an einem Abend in nur eine Trumpffarbe: über Männer-unfähigen Männern und Ehegatten in der Dienstreise…

Und der Blick auf Ihren Mann und sizzling Sauer…

Ja, der Freund zu enttäuschen, enttäuschen… Und Trank und war offensichtlich nicht so sehr mit Freude, am Tisch, in der Hoffnung schnell vergessen, einschlafen…

Ging, lege es schlafen…

Alle Ursache sind menschliche, mir bitte auf mein Bett legen in den nächsten Raum, aber verhüllt durch die Tür hören doch alle…

Und wie zieht ihn ruhig in der Unterton, wenn Sie nicht in der Lage, sich zurückzuhalten, aber so, dass der Gast hörte nicht oder fast nicht hörte, worum es geht…

Hören-das alles will Sie nicht hören, aber nicht verstehen, wie…

Und einschlafen, wenn innerhalb von fünf Minuten so laut zu hören ist betrunken Freund und Schnarchen kannst du dir vorstellen, dass seine Frau auf der Dusche…

Und ich kann nicht schlafen, wenn der Schwanz in der Hose Stand, so dass hier-hier und halte es nicht mehr aus und ausflippe… Wenn das Risiko, Raserei, Aufregung überwältigt von allem, wenn die so nah und verbotene süße Frucht, die wohl unbewusst schon immer wollten, aber der Verstand nahm nach oben, aber jetzt…

Und nun scheint es, dass ich dich fühle mich durch diese Mauer, was uns trennt… Wie du im Nebenzimmer denkst du das gleiche, was ich… Dass Ehemann schläft und wird tief schlafen bis morgen.

Und Tränen in den Augen… Von den Schmerzen, Groll, Unzufriedenheit und der Tatsache, dass ich in der Nähe… Und warte… Und ich will…

Ging auf das Rauchen kann die Küche und trinken Tee oder Kaffee… Und Gedanken über eine Sache: du aussteigst, kommst du oder nicht… erinnerte sich, wie Sie sah mich am Tisch… wie erotisch leckte Schwamm, der Blick direkt in die Augen, wie sexy und kaum spürbar geübt Lasche am Rand des Glases, wie schwer und tief geatmet, dabei wird das eigene Luxus-Brüste, von denen es unmöglich ist, den Blick abzuwenden, nicht vorstellen, wie gut dieses Mädchen, wenn du über Ihr volle macht und anfängst zu streicheln, hinführend zum Orgasmus…

bloßes Geschirr, zeigt, dass ich hier bin, was ich erwarte…

Kannst, kannst Gedanken Lesen Männer… Und so ist die eine Sache, seine Sicht zu Ihnen reden ohne Worte „ja“… Und die Tatsache, dass unter dem Druck dessen, wer mochte nicht widerstehen… Und … Und wirst alles tun, was er nur will…

Wie du schaute dann am Tisch… Schaute mir direkt in die Augen, als ich leise und melodisch wollte dieser schönen Sonne gute Nacht, angenehmer Schlaf…

war Verwirrt… bis Augen Blick… Und was hast du gedacht in diesem Moment… Das gleiche wie ich?

Welches Luxus-Baby und kommen nur Nacht, so nah, so nah… Wenn im Kopf Chaos der Gedanken und der Schwanz steht und steht Und… verstehst du, was nicht, was gefährlich ist, ist es nicht notwendig, Fleisch und nimmt nach oben und der Wunsch, nicht zu verpassen… Ficken…

Verdammt, wenn Sie nicht kommen, spucken und komme zu dir ins Schlafzimmer…

Und plötzlich deine Schritte Und… Herz pochte so ein, was ist zu springen und Schwanz in der Hose versteifte sich und Stand nur in einem Augenblick auf den meisten kann ich…

Wow, Sie sah mich an, lächelte, fragte: „kannst du Nicht schlafen?“ und ging ins Bad…

Interessiert, ist eine Gelegenheit, ins Bad oder von nur einem Gedanken kam, wollte… Wenn das alles hörte durch die Tür, dass ich hier bin, was ich erwarte…

Und leise Fragen, während du in der Tür: „Willst du Kaffee, möchtest du?“

Und gehe auf die Tür des Badezimmers, das Gefühl von Spannung so süß und unverständlich zittern… Wie beim ersten mal, als spürte die macht in den Händen über den Körper und der Wunsch, der Frau, die du willst selbst in den Wahnsinn…

Wow, wie schön und erstaunlich die Frau, wenn Sie selbst auch begierig, wie du bist… Als ich die Tür öffnete, und unsere Lippen stießen aneinander ohne unnötige und unnötige Worte und Präludien…

Und Kuss für Kuss in diesem wütenden wilden Tempo, Schultern bereits nackt, Gewand nach unten fällt, und der Körper der Frau so erstreckt sich, so schmiegt sich alle, findet Schwanz und packte ihn fest, so heiß Stöhnen, als ob zum ersten mal in den Händen, was er will…

Wenn solches prächtige nackten weiblichen Körper so alles , wenn du stehend auf Zehenspitzen drückte dem Schambein an meinem in voller druckvoller Shorts… die Hände Gesicht, dann kletterten Sie zu mir unter das T-SHIRT und die Zunge Drang so tief in deinen Mund… die Hand fühlt sich so weiche und sexy Form… Wie kauerte Nippel… Wie schlägt das Herz… Welches klebrige Pussy wieder, nach einer halben Minute, was mit Badewannen Und… Schwanz durch die Shorts drückt und dir Unterbauch.

Und in rasendem Tempo, dich aufklappen, biegen um die Pfosten der Tür, und ficken, das Gefühl, wie der Schwanz fällt nicht schwer, durch diese Menge an Schmiermittel… Und wie wir beide aus den letzten Kräften schon Stöhnen zurückhalten, wenn so ein großer und harter Schwanz dich tiefer und tiefer, empfindend, wie du zitterst ja wie gibst Popo entgegen und willst selbst, ich fuhr dich noch tiefer… Härter… Fester…

Versuchen Sekunden verzögern den Orgasmus und Glückseligkeit…

Und Sperma Spüren… wie verrückt… Fortsetzung eingeben und die Eingabe durch dir Hot stenotschki noch eine und noch eine… Über seine Sperma in dir… Quetschen Arsch, Brust…

Und sehen Sie diesen Blick, wie du mich angesehen hat… Verdammt… Dies Krume einfügen und einfügen… Und ziehen dich wieder zu sich…

Dann tranken Kaffee, rauchten… Finger streichelten einander, und die Augen leuchteten und ohne ein Wort gesprochen haben: „mehr…“ Und noch… Als ob sich satt zu Essen sich gegenseitig auf dieses ganze Leben, für immer…

Und dann waren da Tränen in den Augen, wenn Sie morgens war es notwendig, sich zu zerstreuen wieder in den Schlafzimmern und so tun, als wäre alles normal und alles ist gut…

Und der Blick der schönen Frau, die so anziehend und als ob die da bittet: „lass… Lass bleiben… Bring mich weit Weg von ihm… denn Ich Sehne mich nach dir…“

Frauen, Frauen… Wie einfach und wie unmöglich Sie oft zu verstehen… Und vielleicht Sie auch, sich selbst zu verstehen ist sehr schwierig, wenn alles vermischt in eine solche Kugel…

vielleicht liegt es in uns Männern, wenn du siehst, was Sie verliebte sich in dich, in dieser Nacht, leichtsinnig, leidenschaftlich, aber nicht zugeben wollen sich selbst behalten wollen… Oder es einfach nicht kannst, um nicht zerfleischt noch größere Holzscheite, als diese eine kurze Nacht…

Und statt damit nehmen Sie am arm fest und tragen Sie… für Immer und ganz, indem Sie seine und nur seine… Lächelst, küsst und : „Ich rufe dich morgen an…“, zu sehen, wie Sie wahrscheinlich froh und glücklich, selbst wenn er hört mit deinem Mund dies sind die Worte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.