eine Harmlose Bekanntschaft

Alles begann mit einem harmlosen Briefwechsel. In der VC schrieb mir der Kerl. Nichts ungewöhnliches. Hallo wie geht es Ihnen. Ich bin nicht überrascht, ich Schreibe oft. Das Wachstum habe 165. Schlanke Blondine. Aber warum dann ich wollte mit Ihm reden. Sein name ist Nikita. Ein paar Tage redeten über verschiedene Themen, wechselte dann aber auf Sex. Im 19 es war meine 3 Jungs, aber jetzt war ich frei. Er war beim Militär. Er diente in der Teil in der Nähe unserer Stadt. Nach einer Weile bot mir treffen. Ich willigte ein. Oh wusste ich wohin er führt.

Er hat geschrieben, dass hinter mir holt sein Freund, das war gut, denn mit dem Bus zu fahren ist nicht sehr wünschenswert. Um 2 Uhr zu dem Haus fuhr ein Auto. Dort saß ein junge von 30 Jahren. Stellte Sich Vor Der Tür Des Mannes. Ich wollte sitzen auf dem Rücksitz, aber es waren alle gefüllt Dingen. Musste sich vorwärts zu setzen. Umsonst ich trug eine kurzen Rock. Dann und Wann ging nach oben, und man sah nur meinen weißen Höschen. Artem manchmal bekomme hin und grinste. Nach etwa 30 Minuten waren wir an Ort und Stelle. Ich schrieb Nikita, er traf mich. Ein paar Stunden gingen wir spazieren nicht weit Weg in den Wald. von der frischen Luft habe ich geladen Kopf. Nikita schlug ich zu ihm gehen, zu sehen, wie er lebt.

Ich ging durch das Tor, ging in die Kaserne. Es ist schrecklich Roch nach ungewaschenen männlichen Körpern. Ich begann zu fließen. Fragte wo haben Sie ‚ s hier ein Klo. Nikita ging mir am Ende des Korridors. Ich kam rein, aber zum Teufel die Tür nicht zu schließen war. Nun, ich will hoffen, in dieser Zeit niemand betritt. Ging zur Toilette, zog Ihren Rock und dann sprang die Türe auf. Zwei Soldaten gingen kratzen Sie Ihre Genitalien. Sehen Sie mich bei Ihnen weiteten sich die Augen.

– das ist diese Nippel!

– Du, es und Unterrock für uns im Stich gelassen.

Ich bin sehr erschrocken. Sofort zog immer wieder und kuschelte sich an das Fenster. Sie kam auf mich zu und begann Pfote mich. Ich habe abgelehnt, aber nicht lange. Ich wollte noch mehr, desto mehr Harn Blase auf meine Fotze. Einer von Ihnen startete sofort eine Hand zu mir ins Höschen.

– Du, es und schon fließt. Ihrer Krebserkrankung, und ich Ihr in den Mund gebe.

Mein Popo war in der Spitze und der zweite Mann nahm lehnte mich an den Haaren zu seinem . Von dort er Schwanz 19 Zentimeter lang und begann Stossen in meinen Mund. Aber ich habe abgelehnt. Dann hat er mir Ohrfeigen eine Ohrfeige und musste den Mund zu öffnen, um nicht noch einmal. Schwanz war salzig im Geschmack, aber immer noch mir gefiel. Der Mensch, der er war, von hinten zog mir Unterhose und zog Ihren Rock höher. Ich spürte wie meine Schamlippen auseinander und dorthin dringt Schwanz. War da gab es keinen Sex für eine lange Zeit.

– Welches eng. In meinem Leben habe ich solche nicht gesehen.

Er gab mir in den Mund, grunzte und begann zu ziehen mich mehr, sondern den ganzen Schwanz im Mund wurde nicht gelegen. Die Tür öffnete sich und ging noch ein paar Typen einschließlich meines Freundes. Ihre überraschung war es notwendig, zu sehen. In meiner Hose wurde es sofort merklich wie Ihre Mitglieder Anschwellen.

– wie war Es hier?

– Yeah frag nicht, Bedien dich. – hat der Mensch, der er war hinter mir.

Er ist schon auf die volle schlug mich und ich spürte dass der Schwanz in der Nähe des Ende.

die Jungs kamen und begannen, Paw mich für die Brüste und den Arsch. Unerwartet spürte wie er kam mir in die Scheide. Heißes Sperma füllte mich herein. Ziehen Sie den Schwanz an seine Stelle trat ein anderes. Er war viel größer und als er anfing, in mich zu betreten, das ich aufschrie. Der schlug meinen Mund zu sich zog und begann cum in die Kehle. Ich gehärtet wurde. Keine Zeit sich auszuruhen seine Stelle ist eine andere getreten. Meine Füße sind müde Ordnung und immer noch gerne auf die Toilette. Hat jemand schon massiert meinen Anus. Ich bewog Arsch im Takt und vor Lust. Fühlte mich Hure.

Ich habe gemerkt, dass die Tür flog auf und der Burschen wurde bereits 10. Offenbar hat jemand berichtete, dass verteilen das Mädchen frei. Ja und ich war schon nichts dagegen haben.

– Also Jungs hier bereits wenig Platz-bringen wir Sie in die Kaserne.

dass der Kerl wurde von hinten bereits in mich Abspritzen nahm Sie auf meine Arme und trug Sie, da Sie breitete die decken in der Mitte und setzten sich hin. Es scheint mir deren schon zu viele. Und alle nicht Mach ‚ s zurecht.

Eine legte sich auf den Rücken, setzte mich oben. Ich bekam sofort ein Mitglied in den Mund und von hinten jemand begann eindringen in meinen Hintern. Es war sehr schmerzhaft fühlt sich nass an so dass ich auf den Kerl unten und enden. Alle fingen an zu lachen und dass Hure . Und derjenige bei dem ich saugte Schwanz zog, gab ein paar Ohrfeigen, und wieder begann mich ficken. In die Hand gegeben, durch ein Mitglied, aber ich konnte Sie auch halten, nicht etwas, das zu wichsen. Dass die in den Arsch stocherte bereits in mich eindrang und fickte in voller Länge. Wie viele von Ihnen und skol ko wird umgestellt, dachte ich. Der starke Strahl des Spermas in den Darm geschlagen. Solche Empfindungen noch nie erlebt. Sie hatte so hungrig, dass, sobald auf Kerl cum an seiner Stelle erhob sich ein anderer. Mund war voller Sperma und ich konnte Sie nicht schlucken. Popa sehr krank. Die Jungs die ganze Zeit verändert. Ich bin 2 mal gekommen. Dann, als ich nicht mehr konnte sitzen, legte mich mit dem Bauch auf den Hocker und Stahl ficken nur in den Arsch. Wusste ich nicht mehr wie viel Sie gegangen waren, aber Sie hatten gehört, wie das Sperma laut erstickt. Jedes mal Sie lassen Sie mich Sperma in den Arsch und schob Sie weiter. Der Schmerz schon nicht. Alle lachten laut und lächelten. Dann sah ich wie ein Typ brachte den Knüppel.

– Von Ihr bereits über den Rand fließt. Lassen Sie uns alle nach innen.

Er begann fügen Sie ihn mir in den Arsch. Ich erkannte, dass nur geht es eng. Aber immer noch weit Fortgeschritten zu 20 Zentimeter auf.

– Ich will nach Hause. flüsterte ich. Aber allen war es egal. Sie spielte mit meiner Beute.

– Diese Schlampe die wir nicht veröffentlichen werden. Lassen Sie uns Ihre zur Batterie.

Sie nahmen mich mit Schemel und brachte mich zur Toilette an die Batterie an. Angekettet mit Handschellen und Knüppel Links in den po.

bin Ich eingeschlafen, ohne Gefühle.

Aufwachen am morgen der ganze Körper schmerzte. Papa ich habe festgestellt Keule, das war die Hälfte . Alle die Haare und den Körper in getrocknetem Sperma. Vorbei waren Soldaten und wurden auf mich. Gegenstand der Priester war, zog ich von dannen lief Sperma. Wie viel werde ich hier nicht kannte. Und was mit mir als Nächstes tun, ich hatte keine Ahnung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.