Sexstorys gay

Wie im Sommer haben wir mit Sasha (der Leser traf ihn in der Geschichte über die Hütte) beschlossen, angeln zu gehen. Sie machten den Brei und nahmen das Brot.Um 6 bis 30 Uhr sind wir bereits an der Haltestelle. Seit dem Morgen gibt es keine Staus und wir für 30-40 Minuten mit einem lustigen Gespräch auf dem Gelände unserer Fischerei. Der Tag war heiß und wir beschlossen, die Oberbekleidung ausziehen und in Badehosen und Turnschuhen gingen wir in Richtung unserer zukünftigen Fischerei. Gehen sollte wahrscheinlich min 20, weg von den Badegästen, die immer den Fisch erschrecken. Als ich die Straße entlang ging, erinnerte ich mich, wie wir in einer Hütte Spaß hatten, wahrscheinlich 3 Tage von diesem Fall, und von diesem mein Freund begann in Badehose zu schwellen, Sascha bemerkte es und sagte
-Was hast du da?
Diese Frage wurde um meine Antwort gebeten
-Ja, erinnerte sich daran, wie wir in der Hütte herumtollen, so stand er auf.
Sascha lachte und sagte
-Ich erinnere mich auch oft genug und mein Freund reagiert auch darauf. Hattest du solche Fälle wie in unserer Hütte?
Von dieser Frage habe ich sogar ein wenig aufgehoben und sah uns gehen Mann Jahre 40-45, aber das war gut, er war in den Kopfhörern und hörte uns nicht, zumindest dachte ich es.
-Solche Fälle gab es, erinnerst du dich an meinen Cousin.. – ich fing an, über den Fall zu erzählen, wie ich zu ihm gekommen bin, um zu besuchen, wie ich auf der Toilette gefickt wurde Ich habe still gehalten, kaum etwas wird denken, plötzlich wird entscheiden, dass ich Schwul bin und mit mir nicht kommunizieren wird. Er hat inzwischen angefangen, über seine Erfahrung zu erzählen Es stellt sich heraus, dass er es hatte (über die Geschichte von Sasha werde ich später erzählen). Wir haben Spaß gehabt, und nach dem Mitglied meines Freundes zu urteilen, hat es ihm gefallen. Der Mann bemerkte, dass er uns folgte, er folgte auch unserem Beispiel und befreite sich von überschüssiger Kleidung und war in Badehosen mit einem Rucksack hinter den Schultern. Er war in der Lage, in der Lage sein, um den Film zu sehen.
Und fuhr fort, fröhlich über pikante Details und Streiche in Video-Chats zu diskutieren. Auch angesehen Porno und Websites, wo Sie wichsen können.
Wir gingen an den Ort unserer Fischerei,ging von hinten ein Mann rollte an einen anderen Ort in der Nähe von uns. Unser Platz wurde von Büschen von allen Seiten umgeben und wir sollten auf die Idee nicht gesehen werden.
Und die Angelruten ausgebreitet haben den Köder geworfen und flogen die Schwimmer mit den Ködern nachher.
-Ist es dir nicht heiß? Ich habe meinen Schwanz schon in dieser Unterhose verbannt. Vielleicht schmeißen wir nafig — sagte Sascha reißen seine Badehose.
-Der Mann ist in der Nähe, wo es plötzlich brennt. Und obwohl, sagen wir, dass wir Nudisten sind, wir in einem freien Land — ich habe erzählt und hat die Badehose geworfen, Sasha ist meinem Beispiel gefolgt.
Nach einer Weile bewegten sich die Büsche und vnesha Strona ging der Mann, der hinter uns ging, er sah, dass wir ohne Badehose waren und nicht so viel verwirrt war.
-Was pickt nicht? Wofür stehen Sie?
-Ja, auf Brei und Brot. Sorozhku und krasnoperku warten – wir haben gesagt, auf der Fischerei solcher Fragen in der Ordnung der Dinge.
Er ist inzwischen näher gekommen
-Was ist Ihr Brei?Ist es gut am Haken? – fing an, den Mann zu fragen und als ob die Hand versehentlich meinen Schwanz berührt hat, habe ich nicht reagiert nun passiert alles und dann ist seine Hand schon mutiger nimmt mich an den Hoden und verurteilt
-Was hast du gedacht, frech, während Sie laut diskutierten Ihre Abenteuer und sexuelle Leistungen Ich war in den Kopfhörern und habe Sie nicht gehört, nein, ich habe Sie gut gehört. Ich dachte, du würdest meinen aufstehenden Bolzen verstehen, aber nein, du hast weiterhin laut über deine Taten gesprochen – der Mann hat gesagt, dass er meine Eier in die Hand nimmt und mich für sie in Richtung des betäubten Sasha zieht und ihn auch für die Hoden nimmt. Seine Hände streichelten unsere Mitglieder und sie begannen nicht lange zu denken, aufzustehen. Mit der Faust auf den Schwanz, wichsen er uns, und wir sind von einer solchen Wendung betäubt und konnte nur sehen, was. Hier sind unsere Mitglieder in voller Kampfbereitschaft und er stand auf und nickte auf seinen Schwanz
-Nun, Jungs, nehmen Sie mir die Badehose, und dann, wie unbequem Sie nackt sind,und ich in der Unterhose
Wir hockend begannen die Dreharbeiten mit ihm Schmelzen, und er ist davon befreit und полувозбужденным Mitglied geführt wurde über unsere Gesichter,es war aufblasen und schon großen Kopf wurde geführt auf unseren Lippen.
-Saugen Sie die Jungs,der Onkel ist längst nicht fertig,er mag die Schwämme der Jungen – sagte uns der Mann und wurde abwechselnd dann ich dann Sasha suvat in den Mund seinen großen Schwanz. Wir haben geleckt und es hat uns gefallen, wir haben nicht gedacht, dass wir Glück haben, beim Angeln zu saugen, wo wir zu zweit gegangen sind. Er pumpte uns den Mund mit seinem Bolzen auf, über unsere Lippen floss Sabbern, da er seinen Schwanz tief genug steckte. Mit unserem Mund zu spielen, sagte er uns
-Jungs, wie gut ihr seid, lutscht gut. Kniet auf eure Knie und hebt die Beine auf und spreizt die Beine, ich berühre euren Hintern und spiele mit eurem Schlitz.
Wir standen pflichtbewusst in der gekennzeichneten Pose, er begann unsere Pfoten zu streicheln.
Oh, ich sehe die Jungs haben bereits gelernt, die Freuden des Analsex- sagte der Mann tauchte die nassen Finger in unseren Arsch.
Wir haben nichts Ähnliches miteinander geredet und haben uns deshalb fraglich angeschaut, ich und Sasha mussten nur nach dem Nicken die Worte des Mannes bestätigen und sagten
Ich hatte einmal, aber ich mochte es nicht wirklich, es tat weh – ich sagte dem Mann, dass er den zweiten Finger geschmiert und nach dem ersten eingetaucht hatte.
Ich habe es auch einmal versucht, ich war auch sehr schmerzhaft und mochte es nicht – Sascha sagte, dass der Mann auch den zweiten Finger versenkt und begann mit zwei Fingern zu ficken. Er spuckte abwechselnd auf die Finger und sie rutschten in unsere Ärsche.
Jetzt ich komme,ich kann Euch sehen,versuchen Sie nicht zu fliehen, auf всяки Fall nehme ich Ihre Kleidung mit sich selbst,nehme смазочку,ich wusste, dass ich erwischt werden Priester neugierig sagte er zu uns und zog die Finger aus uns,indem Sie uns lecken. Ich musste nie mein eigenes lecken…mit den Fingern. Aber nichts ist geblieben, der Mann hat uns überflutet. Er kam sehr schnell mit einer Tube Fett zurück. Er schmierte es auf die Finger und rieb es uns in den Arsch. Ich bin der erste, der einen Schwanz nehmen musste, war ich, sein Kopf begann sich nach innen zu bewegen und ich wurde verletzt, er drückte nur und jetzt trat der Kopf ein und dann fing an, den ganzen Schwanz zu fahren, ich war alles zusammengepresst aber es wurde nur schmerzhafter, ich wurde entspannt und der ganze Schwanz trat in mich ein, ich wurde sehr verletzt, der Penis des Bauern war nicht klein und er bewegte sich schnell, der Schmerz verblasste und ich fühlte mich schon durch den Schmerz Aber er hielt nicht nur das Tempo, und ich wollte unerträglich kakat, so entwickelte er mir einen Punkt, so dass ich dachte, dass es jetzt ein beliebiges Mitglied und jeder Größe geben würde. Und hier sind die letzten Stöße und er bringt zu meinem Gesicht seinen Schwanz, von seinem Aussehen fast riss mich und er begann, es auf meinem Gesicht und Lippen zu wischen, und wenn wischte gezwungen zu lecken. Erschöpft legte ich mich auf den Sand. Und er begann mit der Verarbeitung von Sasha, schmierte seine Finger mit Fett, fing an, sie auf den Anus zu verteilen, schmierte seinen Schwanz und begann zu betreten. Mein Freund mit den Fingern in den Sand und biss die Lippe, und der Mann allmählich fuhr und fuhr den Schwanz in seinen Anus, Sasha nur stöhnte, und er nicht zahlen, um das Stöhnen bereits schwungvoll auf seinen Bolzen gepflanzt. Der Mann sah mich an und sagte
„Steck ihm deinen Schwanz in den Mund, lass ihn die Klappe halten“, hörte ich zu und hob meinen Schwanz, schüttelte den Sand ab und schob ihm einen Freund ins Gesicht. Er wollte nicht und stöhnte ziemlich laut.

  • Gib ihm auf die Wangen, lass ihn saugen, lass ihn nicht in den Wangenknochen – ich fing an, ihn auf die Wangen zu schlagen und nicht viel auf den Wangenknochen zu geben, Sasha weinte und nahm meinen Schwanz in den Mund, er stand auf, um einzusetzen und seinen Mund zu füllen. Und wir begannen Sasha in zwei Bögen zu ficken, der Mann begann zu cum, ich sah es, wie er stark begann Sasha zu pflanzen und ich fing an, mein Sperma in den Hals zu gießen. Ob ich so aufgeregt war, aber das Sperma war viel, dass bereits ln hustete, aber verschluckte. Er zog mich zurück und ließ Sasha lecken, er war zimperlich und ein Freund riss direkt auf ihn, wofür er sein Gesicht in seinem Kotzen mit Sand zerrte. Weinend und schmutzig Sascha lag auf dem Sand, und der Mann mit den Tritten zwang uns, sich zu waschen. Ich habe Sasha ins Wasser gezogen. Wir haben uns gewaschen und sehen, der Mann hat sich entschieden zu gehen. Er brachte uns Kleidung, wir wurden glücklich, Sascha lächelte.
    Was ist klein, Sie denken, ich habe beschlossen, von Ihnen zu gehen, werden Sie nicht warten, jetzt werden Sie auf meinen Schwanz springen.
    Unsere Stimmung änderte sich stark, unsere Pops waren sehr krank und Sascha fing wieder an zu weinen. Er zog mich an der Hand und schmierte seinen Schwanz mit Fett begann mich zu pflanzen. An Sasha gerichtet, hat erzählt
    Du hast die Chance, mit deinem Freund zusammen zu sein, steck ihn in den Mund, du kannst es sogar leicht machen, er hat dich nicht bereut.
    Er hat mich in den Mund genommen, er hat mich in den Mund genommen, und ich habe mich zu mir genähert, ich habe mir eine Faust ins Gesicht gegeben, ich wurde verletzt, unten reißen den Arsch, und oben der Freund pizitt, er hat sich nicht beeilt, mir in den Mund zu stecken, er hat mich popizdit entschieden, vom Schlag in die Wangenknochen bei mir sind die Funken gesprungen und ich habe geweint, nicht jedes Mal, wenn du ein Freund pizitt, nachdem ich weinte er hat mir in den Mund den Schwanz saugte. Von oben in meinem Hals schlug hot Sashkina Sperma, und Snysu starke Stöße cum Mann. Er nahm mich aus dem Schwanz und wurde ein schmutziger Schwanz fick mich in den Mund,leckte alles, was er nahm ihn aus dem Gesicht zu schlagen.
    Auf diesem, unsere Qualen waren vorbei. Gefickt und schmutzig lagen wir auf dem Sand, vor Freude, dass der Mann ging wir weinten. Nach einer halben Stunde haben wir uns versammelt und sind nach Hause gegangen, es gab keine Stimmung, um zu fischen. Also gingen wir angeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.