Test Für Pilze oder Mutter (Teil 4)

Nur ein zufriedener und glücklicher ich saß auf dem Rasen, warten auf die Ankunft von Freunden und freut sich auf schnelle Ereignisse. Die Sonne schenkte Wärme, im gras Heuschrecken, im Wald und verlosen klangvolle Zwitschern der Vögel. Um nicht die Seele. Ich ausgestreckt auf dem weichen gras, die Erinnerung an alles, was passiert ist heute. Von Erinnerungen Bilder mein Fleisch ein schönes Gewicht. Meine Hand intuitiv glitt in die Hose und Schwanz. Heute ist er nicht nur in der Lage zu Tauchen dort, wo im Laufe der Zeit erschien ich, sondern auch, Sperma füllen eine willkommene den Schoß. Es war nicht Real. Mir manchmal schien, dass alles, was passiert ist nur ein Traum.

nach einer Weile hörte ich den Klang des Motors. Heben Sie den Kopf, ich sah auf der Landstraße, die zu einem bestimmten Punkt, die Maschine Leahy. Stieg auf die Beine, ich winkte. Auto rollte in meine Richtung. Hochrutschen, die Jungs kamen aus dem Wagen.

«Toha, was für eine Scheidung!» er nahm den Stier bei den Hörnern, einmal in der Stirn, rief Dieter. «Jungs, ohne Scheidung! Überraschung!» enthusiastisch erwiderte ich, drückte ihm ausgestreckten Arme. «Ich verstehe nicht. Was hier in diesem Loch zu tun? Was für eine überraschung ficken?» Dimon war empört. Ich warf dem Burschen eine geheimnisvolle Blick, bat mich zu setzen. «Kurz, Jungs… das ist so eine Sache..», begann ich lösen die Situation «Versichern, daß das, was jetzt erzähle, bleibt unter uns» die Jungs sahen sich an. In Ihren Augen leuchtete ein echtes Interesse. «O. K., . Ich schwöre! Was für ein Trick» fragte Lech. «Ich schwöre!» sagte Dimka.

fing Ich eine Pause, nach Ihnen zu suchen. Wieder zwei «Ich» kämpfte in meinem aufgeregt-fiebernden Gehirn. Und wie zu erwarten war, lüsterne Männchen die Oberhand und schickte den «Sohn seiner Mutter», in die tiefen des Bewusstseins.

Ich begann aufgeregt, in allen Farben, erzählen die Ereignisse am morgen. Die Buben und traute Ihren Ohren, gierig meine Geschichte hörten. In Ihren Augen strahlte die Erregung. Ich sah wie Jungs, im Bereich der Leiste, des Zeltes bildeten. Ich schwieg, in Gedanken versunken «zu Sagen die späteste oder nicht?» Satz Lehi «Und weiter?» schob mich und brach den Damm Verbote. Nachdem ich fertig war und schwieg, tief atmen und starrte auf Freunde.

«im Arsch!» im Chor sagten die Buben. «Bist du vom Verstand ausgestiegen?» ein Blick in die Augen sagte Lech. Dimon nickte nur, die Vereinbarung mit einer Frage. «Wahrscheinlich, ja..» und nur sagen konnte ich in der Rechtfertigung. «Willst du damit sagen, dass Tante Lena dort immer noch?» verschwörerisch sagte Dimka. «Ja» antwortete er. «Toha, willst du damit sagen, dass zog die uns wegen der Mutter? Und dein Satz «das Weib zu ficken!» in Bezug auf ihn?» starrt mich an, fragte Lech. «Ja, Lech. Kann ich , aber es ist so. Ich sah, wie Sie auf die Mutter sehen, mit den Jungs aus der Gegend, wenn Sie streift durch die Gänge. Willst du sagen, dass die Mutter dich nicht wie eine Frau anzieht? Ja, Sie haben Ihre Schwänze in der Hose bei Ihrem Anblick. Oder Irre ich mich? Und wenn Sie zu uns nach Hause gekommen, ich habe gesehen, wie du auf Arsch glotzte und sabbern ließ» von Lech, und Dimka, sich zu schämen, schlugen Sie die Augen und gerötete. Ich traf direkt am Ziel.

«Ich jetzt, ich schlage vor, das Heiligste, zumal es heute war zerbrochen und völlig zerstört. Wenn Sie nicht wollen, dann auf allen vier Seiten» in die Herzen platzte ich heraus und trat zur Seite. Die Buben Wild und heftig diskutierten, ein paar Minuten diskutieren hörte. Bald kamen Sie zu mir.

Leszek sofort, senkte die Augen und sagte «, es tut mir Leid….., aber du hast Recht. Es ist deine Mutter, aber diese Chance eins zu tausend. Lass es uns tun. Wir sind bereit»

Über seine Worte, das Blut schlug mir in den Sinn, und ich merkte, wie mein Gesicht gerötet. Verwirrt Gedanken-Fluss floss in den Köpfen, warf ihn in den Strudel der Erregung. Ich befürchtete, dass ich die Absage von Freunde, aber Sie erfüllten meine Erwartungen. Lech holte aus dem Wagen eine Flasche Wodka und füllte nach , wir tranken, dann noch eins und ich begann zu erklären Plan für das weitere Vorgehen. Wie es richtig zu machen. Die Jungs nickten zustimmend, so dass Anpassungen. Im Laufe der Diskussion werden wir halbe Liter-Flasche. Alkohol feuerte die unsere Fantasien und Wünsche. Nach einem Blick auf Zeit, wir stiegen. Jetzt war es zwei Uhr nachmittags. Viel Zeit bis zum Abend und bis zum Ende der Bewegung der Busse. Lech fuhr das Auto in die Büsche, so dass von der Straße nicht sichtbar war. Wir haben aus dem Auto «Rad», und ging eilig zu seinem Lichtung. Übrigens über «Rädern», genauer gesagt Kapseln… Leszek umher im Internet, irgendwie stieß auf eine saytik und dort, als ein Experiment, kaufte Sie Sie. Er verwendete Sie mehrfach, Inhalte Fusel und Mädels. Jene wiederum, wie verrückt und buchstäblich selbst bereit waren, ihn zu vergewaltigen, als ob entstand «die Tollwut der Gebärmutter». Sie waren ein Teil unseres plans.

Hier ist die Lichtung, als ob wir drei Bären durch das Dickicht der Büsche. Die Jungs waren fassungslos von dem gesehenen. Wenn früher in den Köpfen der Freunde und waren Zweifel und Referenzen zu meiner lebhaften Phantasie, Bluff und Scheidung, das ist völlig nackt Mama Lena, unter einem Baum stehend mit erhobenen Händen, durch das gras empfohlen, sofort stellte alle Punkte über «Und». Mutter erschrocken drehte den Kopf in unsere Richtung. Das knacken der äste und Büsche, unsere trampeln erschreckte Sie. Sie ist nervös mit dem Fuß auf und wirbelte auf der Stelle im Vorgriff auf die neue Gefahr. Die Jungs schauten sich an und schauten mich an. Ihre Augen funkelten gierig. , unter der Gürtellinie, zeigten die Hügel, nicht verbergen von Erregung Inhalt.

Mutter wirbelte auf der Stelle, schön wie der Wald-Nymphe, in seiner Blöße. Jungs anerkennend, unverschämt starrte auf den weiblichen Körper. Die Tatsache, dass immer verborgen war, jetzt trotzig Stand in seiner ganzen Pracht. Volle, nalitye Brust MILFs und , rosa und zart, umgeben von einer großen Heiligenscheine kämen Brustwarzen gierig angezogen. Sie und bat in die Handflächen und Lippen. Ihre schlanke Taille betont die elegante, geschmeidige Arsch mit großen Kurven Hälften, die sich nahtlos ging in die festen Hüften. Bauch, kleine Runde Bauch ohne überschüssiges Fett, reibungslos ging in die rasierte sentimental Kuppe des Schambeins, und das wiederum, in ein paar Mollige, zarte Schwämme innersten. Spinnen vom ersten Schreck Mutter gezeigt, wie sich selbst. Jungs, aufgewärmt durch Alkohol, begonnen haben zu atmen. Erregung alle Barrieren in den Köpfen der Jugend, aber Sie waren etwas verwirrt. Die Erkenntnis, was geht in den Köpfen der Freunde, habe ich beschlossen, Sie zu schieben. Ich zog T-SHIRT und emsig der Rest der Kleidung losgeworden. Warf einen Blick von mir, Stand nackt und ragte Mitglied, seine Mutter, Jungs wie aufgewacht und hastig ausgezogen. Mamula, unter einem Baum stehend, unsere hörte Rascheln und Keuchen, Panik . Der weibliche Körper schlug nervös zittern. Jetzt auf der Lichtung waren vier Nackte. Drei Jungs, mit abstehenden Erregung von den Mitgliedern, und eine wehrlose Frau, der Körper, die nervös Schüttelfrost. Wir sahen einander an. Ich schätzte die Geräte Jungs. Bei Dimona Schwanz war ähnlich wie meine. Mittlere Abmessungen, 18 Zentimeter in der Länge und im Durchmesser etwa vier. Aber Balda, erweckte Respekt, in 20 Zentimeter Länge und fünf im Durchmesser. Es ist Zeit, habe ich dazu ein, eine Geste, die Jungs, Mutter zeigte auf Lena. Freunde klammerte. Ich beschloss, die Gesprächsführung zu übernehmen. Trat er zu der Flasche, im gras liegend, goss ein Glas Wodka und zeigte gestikulierend Lech, was Los Kapsel. Er Verstand sofort und zog aus Verpackung «Rad», hat Sie mir gegeben. eine Kapsel, öffnete Sie und schüttete den Inhalt in ein Glas. Nach den Erzählungen eines Freundes wusste ich, dass der Effekt manifestiert sich nach 30 Minuten. Dachte, ich würgte und fügte noch ein Pulver in ein Glas mit Wodka. Winkte Alexej, ich ging zu meiner Mutter. Sie ist erschrocken versuchte bewegen, spüren unsere Näherung. Dimka kam hinterher und erhob sich hinter dem Rücken der Mutter. Es Schauer vor der extremen Erregung Hände legten sich auf die zarte, feminine Taille und versuchte, auf der Stelle. Und hier die Mutter schien mich nicht an. Beginn schwingen die Beine in alle Richtungen und Stöße, versuchte zu treten unsichtbare Gefahr. Sie prägte fast das Glas aus meinen Händen. Ich wurde nicht erwartet und war verwirrt. Wir zogen Weg von der gewalttätigen Mutter fortsetzend, heftig zu zappeln und zu muhen. Mein Blick fiel auf das Seil, das mich an einen Baum gebunden. In meinem Kopf entstand ein neuer Plan. Indem Sie die Tasse mit dem Gesöff, auf die Erde, ich winkte Jungen zur Seite und flüstern begann Ihnen zu erklären Reihenfolge neue Aktionen. Die mir aufmerksam zugehört und nickten. Wir Schnitten das Seil in zwei Hälften. Mama inzwischen beruhigte sich und erstarrte, drehte seinen Kopf und wartet auf Gegner.

Neu, entsprechend unseres plans, leise näherte sich der Frau gebunden. Dimka Lech und abrupt sprang zu seiner Mutter und packte Ihre Beine, und fest drückte, Ihren Körper nicht die Möglichkeit gegeben Stöße. Mama Lena laut und versuchte zu zucken. Es ist uns jetzt nicht Schaden. Emsig indem Sie die Schleife, ich habe nur das Seil auf der rechten Sprunggelenk weibliche Füße, trat er zu einem nahe gelegenen Baum, zog und bis an die Grenze zementiert. Die Mutter, wie ein Reiher, Stand auf einem Bein, hielt die mit Leszek auf die Ebene mit der rechten Gürtel Fuß.

so noch eine Schleife, wiederholte den Vorgang mit dem linken Fuß. Das Trio bewegte sich zur Seite. Bild von uns getroffen. Meine Mutter hing unter einer dicken Zweig, mit den weit getrennten Beinen, gefesselt an den Stämmen der umliegenden Bäume, die Eröffnung unserer übersicht alle meine Lady ‚ s Charme. Zucken und , war Sie unübertroffen in seinem Schreck und Zorn. Schwere Brust bebte und rollte seitlich von den erfolglosen versuchen, sich zu befreien. Kam die Reihe an den nächsten Teil des plans. Hält ein Glas mit Erde, kamen wir wieder zum bereits Frau. Dimon Mutter nahm die Hände hinter den Kopf halten. Lech zog den Knebel aus dem Höschen. Mamula sofort heiser «Hilfe!!» Er drückte Ihr den Mund mit der Hand. Der ta machte den Versuch, ihn beißen, aber nichts passiert. Leszek drückte mit der anderen Hand die Nase zu Lena, die anfing zu hecheln. Picking up weibliche Kopf nach oben Gesicht, Lech drückte auf die Wangenknochen und das Kinn, öffnete den Mund. Ich bin ohne zu zögern, Rinnsal, fing an, Gießen Sie den Inhalt des Glases. Sie , , aber die abgeschnittene Nase drängte schlucken den größten Teil der Flüssigkeit, und die überschüsse rann über das Kinn auf die Brust. Lena und , aber das Glas war leer, und ein Gag von Höschen wieder in den Mund. Loslassen Frau, setzten uns gegenüber, auf dem Rasen, in der Erwartung Handlungen und Gießen zwei Gläser für mehr Mut.

es Vergingen ein paar Minuten. Ansicht des nackten Körper gab uns keine Ruhe. Der erste nicht ertragen Lech. Er ist eloquent, gesten zeigte, dass die Bullen es nicht mehr ertragen kann. Ich zustimmend gekreuzigt mit dem Kopf in Richtung . Typ komm schon, trau dich. Freund entschlossen Stand auf und ging zu auf Erweiterungen weiblichen Körper. Ihm ragte von der Erregung Schwanz, sah Reize. Mit zitternden Händen packte hängen von gesten, nalitye der Brust der Mutter, drückte Sie. Aufstand der gestreckten Mutter verstärkt. Leszek, weiterhin mit einer Hand komprimieren die Brust, mit der anderen Hand streichelte schöne Reife Körper. Er dann seine starke Oberschenkel, elastische Gesäß, Blütenblätter streichelte Schwämme Vagina. Spreizen Sie, kroch hinein Mittelfinger Hände. Untersuchung der Innereien leicht beruhigt die Mutter. Indem Sie den Finger, der Freund nahm mit der Hand seinen Pimmel und rieb seinen Kopf über die Schwellung Schwamm der mütterlichen Fotze. Im Rückblick, zwinkerte uns zu und schickte den Kopf des erigierten Schwanz in den mütterlichen Schoß. Mama Füßen. Ficken einen Kerl auf die Hälfte ging in die Fotze . Dann blieb er stehen und hob die Hände, unten, weibliche Arsch und auf einen Schlag hat seine schöne in Fotze unter die Wurzel. Ohne unnötige Sentimentalität, angetrieben durch den Wunsch des Männchens und Träume und Mutter Lena, nun einmal in seinen brennenden Scheide, Lech munter begann die . Scharfen, geschwungenen Bewegungen, wir hatten Sex und er ist völlig Körper auf den versteinerten Lust Pfahl, bedeckt mit reichlich weiblichen Sekrete. Lena aufgehört zu zucken und eine Marionette an den Seilen baumelte. Mutter nicht mehr . Durch den Knebel, hörte die leisen Stöhnen. Lech Mutter gefickt wie ein Webstuhl, den ganzen schwitzte vor Begeisterung. Kerl verkörperte in seinen Traum zu Leben über den Körper der Mutter von Lena. Die verbotene Frucht ist immer süß. Marathon konnte nicht lange dauern und nach fünf Minuten, Lech keuchte und füllte die Vagina seinem Sperma fest drückte ihm Schritt zu Ihrer Leistengegend. Hören Sie auf Ihr Gefühl, der Kerl zog seinen Helden gegossen aus dem Schoß der Mutter und kam zu uns, zeigte der Daumen «Großartig!» Ich sah meine Mutter eine gestreckte Seilen und jetzt schon zu Hause. Die, laut geatmet, wogenden Busen, und der ein wenig geöffneten Vagina, zwischen den weit geschiedenen Füßen auf das gras tropfte Sperma Lesco. MILF laut und schüttelte Sie den Kopf. Wir sahen einander an. Indem Sie unsichere Schritte zu weiblichen Körper, ich nahm den Knebel aus dem Höschen und zog aus dem mütterlichen Mund. «Bitte, Binde mich… Arme und Beine sind starr, ich Stimme zu» Sie. Kommen Jungs, ich habe ein kleines treffen, bei dem die Entscheidung getroffen haben, entfesseln Lena. Schneiden Seil, ließen wir die Mutter auf den Boden. Sie setzte sich und begann zu Pochen steifen Arme und Beine. Der Verband blieb in den Augen, entfernen Sie Sie nicht Gefahr. Die Wiederherstellung der Durchblutung, die Mutter erhob sich auf die Beine. Der nächste Satz und Aktionen brachten Sie uns in einen Schockzustand. Mama Stand auf Krebs, Arme in die Erde zu «Wer wird fick, meine Fotze ist bereit!» Blick MILFs stehen in dieser Position, und diese Bemerkung, zog mich an mit Bremsen.

Ich machte ein paar Schritte und die Arme um Ihren wunderschönen Arsch mit den Händen, ohne weitere Umschweife, steckte den purpurnen und gegossen von der Erregung Schwanz. Mutter , wieder das Gefühl der Schwanz in die Scheide. Heiß, rutschig Bauchgefühl, sanft und dicht mich. Es war magisch. Festhalten Arschbacken und ich fing an kraftvoll kleben moms . Vor starken Stößen, Sie konnte nicht widerstehen, auf den Beinen und fiel auf alle Viere, mit einem langen Schwanz und laut . Mutter wie eine Schlampe vor der Hund Stand vor meinem Auge. Dropping auf die Knie, stieß ich wieder seinen Pfahl in den heißen Schoß der mütterlichen Körper und setzte den Wann und wo du willst. Mamka im Takt meiner Stöße und das Stöhnen wurden und . Sie ist süß restlichen meinem Schwanz. Mein Gehirn war irgendwie schwindelig von dem Gefühl der nassen, heißen Fotze MILFs fressenden Fleisch. Ich fühlte mich wie bei einer vollständigen Bedeckung der Kopf ruht in Ihre Gebärmutter. Wie Muskeln abgekürzt Mama Schwanz. Dies brachte noch mehr. Ich fickte meine Mutter von der Seele, genieße jeden Zentimeter der Vagina. Stöhnen von Lena intensiviert, es , den Kopf, wölbte Ihren Rücken wie eine Katze und strebend Schritt auf das treffen meiner vzdiblennoy, ein steinernes Fleisch. «Stärker, stärker, mich so, so….» Sie. «Tiefer, noch tiefer……….stärker», flehte mom. Von diesen Worten meine Erregung Verstand, und ich kam mir Bohrhammer Mitglied in die verborgenen Orte der mütterlichen Schoß. Der Kelch meines Geduld ausging, nach ein paar Friktionen und fest drückte ihm die Möse der Mutter an der Leiste, gab ich eine Salve von heißem Sperma in die Gebärmutter füllte mütterliche Fotze mit Sperma. Mama stöhnte unzufrieden «…». Ich ließ Mutter und erhob sich, indem der Host Geste Dima.

der Kerl wiederholte Einladung nicht erforderlich. über stehend auf allen Vieren weibliche Körper, er warf Sie auf die Seite, dann auf den Rücken. Weit breitet sich die mütterlichen Schenkel, Dimka warf Waden auf Ihre Schultern und legte drehte sich in purpurrote Eichel gegen halb offen, glänzend von Sekreten und sexuell mütterlichen Scheide, versenkte den Schwanz hinein, indem Sie dem Körper. Mitglied der Kerl ging wohl auf die ganze Tiefe, zwingt Mutter süß «komm schon, Komm schon, seien Sie nicht traurig, fick mich härter, Dolby Theatre in vollem Umfang»

Dimon Biss die Lippen auf die Lippen der Mutter zu zwingen, den Mund zu halten und den starken, geschwungenen Bewegungen fing an zu ficken gebrochenen pro Tag den Schoß. Mutter versucht zu werfen, die seinen Körper treffen auf den Schwanz kinds. Ihre Körper bewegten sich im Gleichklang. Titten Mutter im Takt der Stöße Mitglied in faszinierenden Tanz. Er erhöhte die Amplitude der Nachbeben, und der Schwanz ist fast völlig verlassen des weiblichen Körpers, und dann kraftvoll, wie Boer ging in die Tiefe nach die Eier, die über rosa crotch, zwingt Mutter zu veröffentlichen, zufriedene . Kerl mit Ihren Schüben begann drehen Arsch, als wollte er Tauchen Sie noch tiefer in Mamas Scheide, was löste es begeisterte Ausrufe «come on!! Come on!! Tiefer, tiefer….. noch tiefer!!!! Hör nicht auf…. Tiefer, fick mich, fick!!!»

solchen reden Dimon betonte Wann und wo du willst Lena. Schweiß Hagel fiel über seinen Rücken, Schultern, Gesicht große Tropfen fallen auf Mama Körper, Ihre Titten springen in einem wilden Tanz. Die Mutter klammerte sich mit den Händen in seinen Hintern und aktiv dazu beigetragen, den Prozess der eigenen Geschlechtsverkehr. Das Stöhnen wurde lauter und . Das Tempo Ihrer Bewegungen erhöhte sich bis zum Wahnsinn. Sie waren beide am Rande und hier ist der Schrei der Bewunderung für die Mutter und das Knurren berichteten über die Kreuzung. Sie cummed gleichzeitig. Arsch noch ein paar mal zuckte und er Körper der Mutter in das gras. Es war zu sehen, wie krampfhaft, Schwanz schlägt einen Kerl, füllt Ströme von Sperma Bauchgefühl. Mutter ziemlich liegend mit weit ausgebreiteten Schenkel. Aus rotem, , gefüllt mit Jugendlichen und Sperma Blattscheiden ein wenig geöffneten, ins gras sickerte weißliche Bäche. Mamas Hand fiel nach unten, Finger versank in Blütenblätter Fotze. Dann, Ihnen in seinem Körper, Sie brachte es zu, und begann zu lecken, sanft Lippen. Der nächste Satz uns überrascht «Noch will!!!» Wir sahen einander an. Mitglied hing , aber mit unsere waren in Alarmbereitschaft. Leszek zeigte mir zwei Finger auf uns. Ich habe alles verstanden. Ficken Sie meine Mutter zusammen. Er legte sich auf den Boden sperrig abstehenden Schwanz. Nahm die Mutter an den Haaren, Zwang ich wieder auf die Beine. Setzt über Colom Freund und durch Druck auf den Schultern, Zwang mich zu setzen. MILF und kauerte sich, ertastete die Hand, das Ende wollte Lesco richten Sie die Krone in die Muschi, aber der Kerl mit seiner Hand schickte Fleisch in den Anus Lena. Mutter , als er merkte, was er sagen will. Pilz-Freund hat sich in die zerknittertes, braunen Ring und eine leicht vertiefte sich hinein. Mutter stöhnte und beißt sich auf die Lippe Gefühl, als breiter Kopf spreizte Ihre Anus. Mir war es nicht halten, sah bereits Fähigkeiten! Wie die Kahlen, ich drückte Ihr auf den Schultern, seinen Körper und dicken Schwanz Leschi stürzte sich in weiblichen Körper. Mit den Händen spürte, wie eine leichte Welle Kribbeln und Krämpfe rannte durch Mamas Körper. Wenn , fest umspannt ein dickes, langes Kerl, der Ring des Anus auf die Eier, welche alle voll, die Mutter begann zu zittern fein, leicht durch Lippen. Kumpel drückte mit den Händen Ihre festen Titten und drückte , gerötete Brustwarzen führte, dass die nächste ein süßes Stöhnen aus der Brust der Mutter. Ich unwillkürlich wollte ficken Mutter in den Mund, als er sah, wie Sie schaute träge auf der Zunge sinnlichen Lippen. Stand über diesem paar, und gebrochen, die Krone des angeregten lila Fass zum . Mutter, ohne zu überlegen, dachte Blütenblättern Lippen, wie ein Blutegel und wie Staubsauger, schlürfte ihn sofort um die Hälfte. Mund der Mutter war wie ein Ofen. Fantastisch und unbeschreiblich!!! Indem Sie die Mutter hinter dem Kopf, ich schob seine gut voll, zwingt leicht ersticken und ist laut luftzustoßen Nase. Ein Blick nach unten, sah ein wunderbares Bild: maman, mit meinem Schwanz in den Mund, Haken durchbohrt gegenseitig in den Arsch Idylle…!!! Leszek, inzwischen begann sanft Lena. Davon bin ich Wild aufgewickelt, und packte die Mutter hinter Ihren Kopf, fing an zu picken in den Mund. Es war ein tolles Gefühl. Sie fest umklammert Schwanz Lippen zusammengepresst, und dabei einfädeln arbeiten mit der Zunge, massierte die ganze Länge meines Penis. Wanderung Fall Ihr gefiel es, alles, was geschieht. Die Beurteilung durch die Stöße, die an den Körper der Mutter, mein Freund hat auf allen Zylindern. Die Entscheidung, nicht mithalten zu können, ist auch beschleunigte Bewegungen des Kopfes Mutter und Ihrem Körper beim ficken in die Kehle für die Mandeln. Aber da geschah etwas unvorhergesehenes….. In einem Anfall von Leidenschaft, indem mütterliche den Kopf beim ficken rotika, ohne zu bemerken, wie durch Zufall, entschied der Verband mit die Augen, und als er erkannte – es war zu spät. Mit gesenktem Blick auf den Boden, und als er sah kein Verband, stieß ich mit einem Blick der Mutter, der kroch von meinem Schwanz zu Ihrem Kopf. Sie plötzlich weiteten sich fassungslos, Sie versuchte zu verdrängen, mit der Zunge meinen Schwanz und zurück, aber nicht, indem er dies nicht möglich, stärker nahm an den Haaren und fuhr in die Kehle ficken, noch mehr . Unsere Blicke hingen Ineinander, mein wahnsinnig geil und Ihr, Leahy von den Rädern und den heutigen Ereignissen. «Was machst du da?! Warum?! Wie?! Warum?! Für was?!» – Augen fragten Mütter. «Du bist eine Hure! Gefällt es dir!» – antworteten meine…. Von einem solchen Kreuzverhör, mein Gehirn und Schwanz nachgab, spürte ich eine Welle der Lust, die mich und laut knurrend drückte das Gesicht in die Leistengegend, cumshot direkt in den Rachen, füllte mit heißem Sperma Fluss. Helen , aber verschluckt Verschluckt… und … Nicht dazukommend, zu bewältigen mit Ausbruch…. «Bezaubernd!!!!» – nur noch überlegen und beim herausnehmen der Schwanz aus rotika und sank auf das gras.

Lech, inzwischen fuhr Fort zu besetzen und zu erfassen mütterliche Punkt. Es war offensichtlich, dass ihm unbequem und langweilig, sah den Rücken von Lena. Deshalb änderte er alles. Er drehte sich abrupt auf die Seite, dann er auf die Knie, drehte , indem Sie mit dem Rücken auf das gras, mit weit gespreizten Beinen und einem Schwanz in den Arsch. Titten, aufregend sahen ihn, aber beschlagenen Augen MILFs, sahen mich an….. «Krank!!!» dachte ich. Mom starrte mich an, vor Stößen leški, er war interessiert alles, er fickte lange begehrt Körper meiner Mutter in den Arsch, unerreichbare, bis dahin. Er benutzte es, um als letzter ficken. Oberschenkel der Mutter waren weit gespreizt, wie und elegante Brötchen Arsch einen halben Meter von meinem Gesicht, es war zu sehen, wie der Dicke Schwanz meines Freundes, anmalt Enddarm meiner nächsten verwandten, während Mutter in den Arsch gierig verschlingt Sie ihn. Sie sah mir direkt in die Augen mit vorwurfsvoll und Lust, süß von seiner heftigen Stöße. Die Finger der Hände der Mutter, unwillkürlich, dug in Arsch, indem er das Tempo und die Amplitude. Wir hatten Sex und er mütterliche Arsch auf seinen Bolzen, hochmütig und rücksichtslos. Er war bis Fotze auf alle. Sie nur der Instinkt des Männchens. Ein Blick auf die Mutter, versunken in meine Augen, gab ur-Lust besessene Weibchen. Dimon, sich erholt haben, Abhilfe zu schaffen. Er sah, wie ich den cumshot in den Mund und beschloss, meinen Platz einnehmen, seinen Schwanz in den Mund der Mutter, verbarg die Augen für Lena Ihre Hüfte.

Das, was später geschah, unmöglich in Worte zu fassen…

Wir gefickt Sie meine Mutter nacheinander, dann zu zweit, dann zu dritt, dann Krebs, dann auf drei mütterliche Fotze, Arsch und Mund. Wir hatten Sie, wie wir wollen, aber Sie war nicht gegen…

So nicht weitergehen konnte bis unendlich…. Die Sonne ging in Richtung Sonnenuntergang…. Wir Lagen zu viert, auf dem Rasen von einem solchen fick. Ich schaute auf die Uhr. Fast sechs Uhr. Es ist Zeit nach Hause. Nach einem Gespräch mit den Jungs, wir beschlossen nach Hause zu fahren. Mutter schmelzend und atmete nicht sprechen konnte, rief der Kräfte endgültig. Gelegentlich sah Sie mich, und der Blick verhieß nichts gutes. Meine Freunde und ich zogen, der dies sah, Mamula erhob sich auf die Beine und zog zerknitterten Bademantel auf den nackten Körper, Unterwäsche und warf das Taschentuch in den Papierkorb. Versammelt, gingen zum Auto. Ich ging zuletzt. Mutter ging vor mir, Gang Trooper mit den Füßen auf Schulterbreite. Dies sah, baute ich weitere Pläne und phantasiert….

…Aber das ist eine andere Geschichte… (Fortsetzung folgt).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.