Unsere mit der Frau die Erfahrung

Hallo an alle, lesend diese Zeilen!

Warum Schreibe, weiß ich nicht. Wahrscheinlich ist das Teil der Erzählungen auf den jeweiligen Seiten und ich wollte unsere Geschichte erzählen. Lassen Sie mich erklären, ein – alle Angaben absolut realistisch (geändert nur die Namen).

mein name ist Alexander, mein Traumpartner Xenia. Sind schon 8 Jahre.

Alles begann mit der Tatsache, dass im Jahr 2003 (als lebten wir in einem der südlichen Regionen unseres großen Landes) das Telegramm kam von Natascha ( Freundin Institut) über das, was morgen früh kommt Sie zu uns (Sie konnte nicht kommen, um uns auf die Hochzeit wegen Schneeverwehungen und kommt in zwei Monaten). Die Frau in dieser Zeit befand sich bei seiner Mutter (300 Kilometer). Ich rief Sie und liess Sie kommen. In der Regel traf ich Natascha, brachte Sie nach Hause, und er ging zur Arbeit, indem er sich und fühlen Sie sich wie zu Hause. Ich muss sagen, dass es war ein sehr hübsches Mädchen von mittlerer Größe, mit rundem appetitlich Popo.

am Abend rief ich meinen Freund, Seryoga, erzählte über die Ankunft ziemlich Freundin der Frau und schlug vor, am Abend aufholen zu mir und zu versuchen, es „versiegeln“ und ziehen Sie es in vollen Zügen. In der Regel, wir trafen uns mit ser ± goj haben, erzielte allerlei leckereien und Alkohol und kamen zu mir. Setzten uns an den Tisch sitzen, plaudern und trinken. Wann waren Sie alle ziemlich stark betrunkenen, Serge kleben begann Natascha, erotische Witze, versucht zu umarmen und all das, und es ist in einem. Und so und so, funktioniert nicht. So mit nichts und ging Weg.

Saßen wir mit Ihr noch ein wenig, tranken den Schnaps und entschieden schlafen zu gehen. Da wir teilen uns ein Bett, beschlossen, schlafen Sie zusammen, aber unter verschiedenen decken. Während Natasha Geschirr vom Tisch räumte ab, ich duschte und fiel ins Bett. In einem Zimmer das Licht ausgeschaltet hat, aber es war gerade Vollmond und alles ist gut sichtbar. In der Regel, Natasha ist auch geduscht und betritt den Raum. Ich nehme Sie in ein Höschen-Tanga. Kroch unter die Decke. Wir Lügen und wir setzen Fort, zu reden, hat Sie vom betrunkenen ungebundene Sprache umgestellt auf sexuelle Themen. Erzählte mir, dass Sie zu Hause einen Freund, Liebhaber und Edel, dass noch nicht mehr erinnern. Ich habe bereits Mitglied Raucht. Stecke eine Hand unter seine Decke und fange an Sie zu streicheln auf dem Bauch, gehe allmählich auf die Brust, spüre wie Sie zittert und atmet unregelmäßig. Stecke die Hand in Ihr Höschen, fühlen sich glatt glatt rasierter ordentlich, feuchten Schwamm und Perle angeregten Klitoris. Fange an zu streicheln und schließlich, lege den Finger in Sie. Sie stöhnt schon über den Genuss. Einem Strang ziehen Ihr die Decke, engen Streifen Höschen und fange an zu lecken Ihre schon ganz nasse Muschi. Sie windet sich und stöhnt so, dass vielleicht die Nachbarn hören. Meine Lippen bereits glänzend von Ihrer leckeren Schmierung, versuche schieben die Zunge so tief wie möglich hinein. Und hier ist Sie schon schlägt in einem süßen Orgasmus.

Hinlegen ein paar Minuten schweigend. Drehe ihn in Ihre Lieblings-pose (auf die Seite) und versuche einfügen zu Ihr. Sie kneift die Beine, sagt: Sash, ich schäme mich, ich bin so ließ sich viel mit dem Mann meiner besten Freundin. Aber die zuversicht in seiner Stimme nicht. Ich fange an zu überzeugen: Natasha, siehst du was ich dort gemacht wird, denn ich will auch kommen. Sie nimmt meinen harten in der Hand wie angewurzelt Schwanz und beginnt . Ich bin aufgeregt bis an die Grenze. Sie bückt sich und berührt die Zunge des Kopfes, hält Sie von oben nach unten, steigt wieder an und schluckt. Macht ein perfektes Blowjob, fünf Minuten später (obwohl ich sagen muss, dass unter Alkohol bei mir steht wie angewurzelt und ich kann nicht cum stundenlang) ich nicht widerstehen und beginne cum in Ihr Mund. Sie löst den Schwanz aus dem Mund und sorgfältig verklebte Ihre dicken Sperma Schwamm. Dann erhebt sich und küsst mich auf den Mund, Leck meine ich das Sperma mit Ihrem Gesicht. Fallen und einschlafen ohne Worte.

Am nächsten Tag kommt mein Frauchen. Das treffen mit der Freundin, küssen und kontinuierliche weibliche Geschwätz.

ich hab die Schnauze voll es ist und ging ich mit Freunden Karten zu spielen. Komme neun Stunden, wobei das paar von Champagner und Cognac für sich selbst. Sitzen, Essen, plaudern. Meine scherzhaft fragt, sagen Sie, wie Sie geschlafen: ich vermute, zu wissen, Ihre Freundin, dass Sie etwas ahnt. Wir, als wenn nichts geschehen, Antworten, dass schliefen wie die Toten. In Allgemeinen, die Mädchen tranken Bier der Champagne, und nun bin ich fast eine Flasche Kognak. Damen Haken Sprachen über Ihre Freunde auf dem Institut, wer wen geheiratet hat, wie das Leben und so. Es wurde mir langweilig und ich ging in den Raum, rollte sich auf die Couch und schaute Fernseher. Nach einer halben Stunde kommt die Frau erklärt, dass Sie braucht Sex, zieht mir die Hose und beginnt zu saugen. Ich bin ein wenig erregt mich sehr, ein Mitglied nimmt die gewünschte Form, es hebt Bademantel, schiebt Höschen, setzt sich auf und beginnt mich von oben mit einer Art von Raserei mich ficken. Es dauerte etwa fünf Minuten und, wenn Sie so laut stöhnt, dass Natasha in der Küche sind wahrscheinlich immer hört. Er springt mich mit Ihrer Pussy und setzt sich zu mir auf das Gesicht, und selbst beugt sich und beginnt zu saugen. Wörtlich in einer Minute Ksenia heftig spritzt, und ich kann nicht (Alkohol).

Hier Ksenia (wie donner vom Himmel) erklärt: du lieber in diesem Zustand einer Frau wenig. Wie du wirst die Sache, wenn wir zu uns einladen Natascha? Ich entgeistert, schwieg eine halbe Minute, und ich Frage: und du nicht eifersüchtig wirst? Xenia: nur hast du Sie nicht ficken wirst – Sie kann uns helfen, aber nicht mehr als ein Blowjob. Gut – ich sage, geh vereinbart. Herzklopfen – jetzt zum ersten mal ficken werde zwei schönen Frauen. Keine zehn Minuten. Liege mit Stand-up-Mitglied, das Gesicht und die Lippen glänzen von Schmierung.

Und da sind die Damen. Der Verschleiß an Ihnen nur sexy Höschen und Strümpfe auf Gurten. Ohne Worte legte sich auf den Teppich und beginnen sich zu streicheln sich gegenseitig. Natasha beginnt zu küssen Brüste Susie steigt immer unten, zieht Ihr Höschen und beginnt zu lecken Muschi. Meine windet sich von Zärtlichkeiten. Dann Ksyusha wiederholt durchgeführten Natalia: Ich habe diese Art von Schwanz fast platzen. Nie bemerkt bei seiner lesbischen Neigungen, und hier ist ein.

Schließlich erinnern, über mich, kommen auf mich zu und beginnt so: abwechselnd Saugen meine untergeht auf mich von oben, Natasha und leckt mir die Hoden und Arsch, dann setzt sich zu mir auf das Gesicht: Ksenia Habe Krebs und lege Sie auf die ganze Länge, Natasha und legt sich unter Sie und beginnt Ihre Muschi lecken und küssen Brüste, ich fange an abwechselnd Frau und einfügen, indem Sie aus Muschi, in den Mund Natalia. Ksenia bereits in Erschöpfung schreit: Ja! Ja! mich. Stärker! Noch! Wenn Anfang schwören, bedeutet das, bald endet. Erhöhe das Tempo und fühle mich zusammengekauert mein Favorit in Orgasmus. Übersetze Blick zurück und sehe, wie Natalia fügt in die aktuelle Muschi Finger. Nicht widerstehen, ich steige unten und mit Schwung , um Ihr auf die Eier. Während seine Frau vorbeigekommen war es schon zu spät – ich VÖGELE Natalya nach dem vollen Programm. Viel erholt Ksenia beginnt zu streicheln auf der Couch von meinem Schwanz Natalia und Sie nach einer Minute heftig abspritzt. Es dauerte etwa eine halbe Stunde. Dann heben Sie mich, während Sie selbst wieder auf die Knie und wieder machen doppelten Blowjob. Ändern sich: einer saugt Schwanz die andere leckt die Hoden, dann Umgekehrt. Ich habe das Dach beginnt zu fahren und ich bin Cumming auf Ihre kleinen Gesichter und Schwamm, und beginnen Sie dabei lecken einander cum Personen mit: der Anblick ist einfach Super.

Natasha schon wir haben noch vier Tage, und während dieser Zeit, wir haben versucht alle möglichen Positionen. Ksenia schon hatte nichts dagegen und ich hart gefickt Natalya. Dabei, beendigte ich jedes mal, wenn Sie auf einen Schwamm oder in rotiki. Hatten eine wunderbare Zeit.

Natalia versammelt verlassen und hat sich überzeugen von Ksenia zu gehen, Sie zu besuchen. Vermuten, dass Sie funktionieren Natalia etwas ähnliches mit Ihrem Freund, aber ich habe nichts dagegen (in Gedanken), wenn er meine Frau ficken und Sie verlassen.

Was daraus geworden ist eine andere Geschichte.

Wenn Sie Fragen haben, Fragen Sie und ich werde, desto mehr, dass seitdem unser mit Ksjushej Erfahrung in Gruppen-Sex ist deutlich gewachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.